Tag:

Blog

  • Dieses Jahr noch schnell ein einfaches Rhabarber Rezept gefällig? Dann bitte gerne weiterlesen. Dieser Rhabarber Crumble geht schnell und ist dennoch einfach großartig. Selbst bin ich jahrelang eine Rhabarber Skeptiker…

  • SÜSS

    Zimtsterne

    6. Dezember 2017

    Es ist allerhöchste Eisenbahn für ein paar selbstgemachte Plätzchen, oder? Gesagt, getan! Wenn der weihnachtliche Duft von frischgebackenen Zimtsternen durchs Haus zieht, spätestens dann wird es langsam gemütlich. Und diese Zimtsterne…

  • Weihnachten naht und da gilt es doch langsam ein Menü aussuchen! Hier meine Idee für die Vorspeise. Es ist Suppenrezept für Genießer, diese Kürbissuppe mit Speckpflaumen. Vor allem wenn man…

  • O-Ton: “Also der Roquefort-Dip könnte auch prima auf einen Burger passen.” Stimmt. Aber so waren die Dips nicht gedacht. Eher mit Gemüsesticks als gesunde Alternative, als Snack oder Beilage, anstelle…

  • Manche genußvollen Einladungen vergisst man allein schon des Essens wegen nicht. Bei mir war es zum Beispiel der besagte Abend, als ich diese erfrischende Lachs-Terrine im Kreise lieber Freundinnen  an…

  • Nach der Basic-Variante vom reinen Holunderblütengelee gibt es hier eine Variation mit Zusatz von Saft. Einmal habe ich die Holunderblüten mit Apfelsaft und einmal mit Orangensaft kombiniert. Außerdem habe ich diesmal…

  • Wie verführerisch süß duften die Holunderblüten gerade wieder in den Gärten und an Wegesrändern. Diese Blütezeit darf man nicht versäumen, sonst muss man wieder ein Jahr warten auf die Delikatessen,…

  • Beim Genuß von Rhabarber kann einem versehentlich schon mal das Gesicht entgleisen, so sauer kommt der oft daher. Mit diesem Rezept hier passiert das nicht. Süß, nur minimal säuerlich und…

  •   In der Hauptrolle diesmal: Eine verführerische Erdbeer-Schokoladen-Tarte. Das Originalrezept war eigentlich mit Himbeeren, aber es ist ja gerade Erdbeerzeit. Also warum nicht die Tarte mit Erdbeeren ausprobieren? 

  • Jedes Gemüse kann lecker sein – selbst gekochter Blumenkohl. Wer daran zweifelt, sollte dieses vegetarische Blumenkohlrezept ausprobieren. Es bedarf für das Remake des Klassikers „Blumenkohl mit Semmelbrösel“ nämlich nur zwei wesentliche Extra-Zutaten. 

Neuere Beiträge