Gekochte Artischocke & Dip

Gekochte Artischocke & Dip

von Endlich Geniessen


Wenn man mal über die Stränge geschlagen hat und zuviel gegessen oder getrunken hat, dann empfehle ich dieses Artischockenrezept. Blatt für Blatt zupft man von der gekochten Blüte, taucht jedes einzeln in ein leckeres Dip und zieht dann genüßlich das Fruchtfleisch am dicken Ende mit den Zähnen ab. Der Gaumen jubiliert und Leber und Galle führen unmittelbar danach einen Freudentanz auf. Und das wegen einer einfachen Speisedistel.


Das Abnehmen funktioniert mit Artischocken schon deshalb prima, weil man so langsam isst und einfach Zeit hat, satt zu werden. Das Grund-Wohlfühllevel ist durch dieses Artischockenrezept somit schnell wieder erreicht. In dieser natürlichen Reinform finde ich Artischocken wirklich köstlich.

 

Artischocken

 

Rezept Artischocke mit Quark oder Schmand-Dip


Zutaten 

  • Artischocken, mindestens 2, zum sattwerden 3 Artischocken
  • Salz
  • Essig oder Zitronensaft
  • 2 Eier
  • 150 g wahlweise Quark, Joghurt, Schmand
  • Estragon
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer


Zubereitung

Artischocken kochen

Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, Salz und Essig oder Zitronensaft dazu.

Stiel der Artischocken abschneiden.

Artischockenblütenköpfe circa 20 Minuten kochen.

Dip

Eier hart kochen, schälen und mit einer Gabel sehr klein zerdrücken.

Quark, Joghurt oder Schmand im Verhältnis je nach Belieben (Kalorien!) dazugeben.

ein guter Eßlöffel Olivenöl drüber. Etwas Estragon drüber.

Gut verrühren und mit Pfeffer und Salz abschmecken

 

Endlich Geniessen

 

Hinterlasse einen Kommentar