Beste Burger Buns

Beste Burger Buns

von Endlich Geniessen

 

Man kann es nicht oft genug wiederholen. Richtige Buns sind essentiell für jeden gelungenen Burger. Buns sollten immer frisch und selbstgemacht sein, so sind sie am besten. Hier ein Rezept für perfekte Burger Buns.

 

Burger Buns

 

Rezept Burger Buns

Zutaten

  • 1 zimmerwarmes Ei
  • 1/2 Würfel zimmerwarme Frischhefe
  • 40 g geschmolzene Butter
  • 230 ml warmes Wasser
  • 500 g Mehl, noch besser ein backstarkes 550er Mehl
  • 25 g Zucker
  • 15 g feines Salz
  • 25 g Milchpulver oder als Ersatz geht auch Kaffeeweisser

 

Tip: Wer möchte, kann vorher mit der Hefe, etwas Zucker und Wasser einen kleinen Vorteig machen. Den erst kurz gehen lassen dann erst mit den restlichen Zutaten verkneten. Dann geht der Teig noch etwas mehr auf.

Zubereitung

Oder gleich alle Zutaten zusammen kneten, bis ein glatter homogener Teig entsteht.

Den Teig eine Stunde aufgehen lassen.

Dann in 8 – 10 gleiche Teile, je nach gewünschter Endgröße, aufteilen.

Tip: Mit abgewogenen 90 g Portionen werden es genau 9 gleichgroße Buns.

Die Teigstücke und Ränder mit beiden Daumen immer von außen nach innen kneten. So entsteht später ein fluffiges, rundes Bun.

Tip: Die Buns kopfüber in eine Schälchen mit Wasser tauchen und mit Sesam bestreuen.

Mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Nochmal 20-30 Minuten gehen lassen und dafür mit Alufolie abdecken

Backofen vorheizen.

Etwa 20 Minuten bei 180 Grad backen

Die Buns herausnehmen und mit zerlassener Butter einpinseln, damit sie schön glänzen.

 

Endlich Geniessen

Hinterlasse einen Kommentar